Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

2020

Otto F. Scharr Kunstpreis 2020. Jurymitglied der Themenausstellung Hokuspokus, 26.01. - 23.02.2020, Kunstverein Kultur Am Kelterberg Vaihingen e.V., Stuttgart

2019

Shapes by Repetition. Tomoko Sato und Tomomi Tanaka. Einführungsrede zur Ausstellung im Kunstverein Kultur Am Kelterberg Vaihingen e.V., Stuttgart, 28.09.2019

Februar - November: Ernst Klett Verlag, Stuttgart. Beschaffung von Nutzungsrechten für Fotografien und Videos im In- und Ausland

2018

Mitglied im Nominierungsgremium für Kunstankäufe des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden Württemberg. Empfehlung Gabriela Oberkofler, Katrin Ströbel, Emeka Udemba

Sibylle Möndel, Waldstücke. Einführungsrede zur Ausstellung in der Städtischen Galerie im Alten Spital Bad Wimpfen, 16.09.2018

Untragbar. Von der Sehnsucht nach Veränderung / Unbearable. Longing for Change. Ausstellung im Kunstverein KISS im Schloss Untergröningen 29. April – 29. Juli 2018. Tilmann Eberwein / Tanja Maria Ernst / Filderbahnfreundemöhringen FFM / Olivier Guesselé-Garai / Konrad Henker / Martina Kuhn / Seulmina Lee / Anja Luithle / Tea Mäkipää / Antje Majewski / Gabriela Oberkofler / Anne Römpp / Gabriel Rossell-Santillán / Uwe Schäfer / Katrin Ströbel / Emeka Udemba

2017

Bruno Diemer (1924-1962). Ausstellung der Stadt Bönnigheim, Rathaus Bönnigheim, seit August 2017

Bruno Diemer (1924-1962) - Am Abgrund entlangschwebend. Beziehungen, Stillleben, Stadtansichten. 26.02.-21.05.2017 in der Sammlung Zander im Schloss Bönnigheim

2016

Franziska Rutishauser, Berlin/Bern. Einführungsrede zur Ausstellung im Gmünder Kunstverein e.V., Schwäbisch Gmünd, 18.11.2016

2015

Eckhart Dietz. Einführungsrede zur Ausstellung In Ruhe bewegt, Kulturforum Schorndorf, Galerien für Kunst und Technik, 05.10.2015

Anne Eßlinger. Einführungsrede zur Ausstellung Beziehungsweisen, Galerie im Alten Schloss Gaildorf, 03.05.2015

Martina Kuhn und Günther Titz. Einführungsrede zur Ausstellung Raum. Begegnung, Fritz und Hildegard Ruoff Stiftung, Nürtingen, 15.03.2015

2014

Was bleibt. Tagung zum Thema Künstlernachlässe, 25.10.2014, Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. Künstlerbund Baden-Württemberg

Dialog-Trialog Teil II. Der Künstlerbund Baden-Württemberg im Museum Biedermann, Donaueschingen, November 2013 - Februar 2014. Eva Früh & Esther Strub / Stefanie Reling & David Burns / Margarete Lindau & Andreas My / Hans-Jürgen Kossack & Tobias Maximilian Schnell /  Linda Eberle & Jong Hyun Park / Philipp Morlock & Klaus Fabricius / Albrecht Schmidt & Miriam Lenz, Immanuel Preuss / Reto Boller & Guido Vorburger / Myriam Holme & Jörg Baier / Andreas Bressmer & Bruno Nagel / Christian Ertel & Skafte Kuhn / Julia Wenz & David Semper / Roland Schön & Jost Schneider / Xaver Sedelmeier & Philipp Haager / Micha Ullman & Abi Shek / Christine de la Garenne & Julia Pfeiffer / Thomas Deyle & Karolin Bräg / Harald Kröner & David Heitz / Simon Pfeffel & Wolfgang Rempfer / Platino & Samuel Seger

2013

Dialog-Trialog Teil I. Der Künstlerbund Baden-Württemberg im Museum Biedermann, Donaueschingen, Juni - November 2013. Olga Allenstein & Eva Früh / Beate Baumgärtner & Stefanie Reling / Eva Borsdorf & Margarete Lindau / Willi Bucher & Hans-Jürgen Kossack / Annalisa Cardinale & Linda Eberle / Friedemann Flöther & Philipp Morlock / Irmela Maier & Albrecht Schmidt / Daniel Mijic & Reto Boller / Heinz Pelz & Myriam Holme / Sigrid Perthen & Andreas Bressmer / Christoph Poetsch & Christian Ertel / Thomas Putze & Andreas Welzenbach / Anne Römpp & Julia Wenz / Uwe Schäfer & Roland Schön / Martin Bruno Schmid & Xaver Sedelmeier / Alf Setzer & Micha Ullman / Eckart Steinhauser & Christine de la Garenne / Markus Strieder & Thomas Deyle / Heinz Treiber & Harald Kröner / Voré & Simon Pfeffel / Elisabeth Wagner & Platino

Messeauftritt des Künstlerbundes Baden-Württemberg auf der Art Karlsruhe

2011

Kunststiftung Baden-Württemberg, Mitarbeit an Ausstellung von Gabriela Oberkofler, August-Sept. 2011; Beteiligung am Jahrbuch 2010

Einführungsreden in Ausstellungen u.a. von Johanna Helbling-Felix und Manfred Emmenegger-Kanzler; Städtische Galerie im Kornhaus Kirchheim unter Teck, Städtisches Kunstmuseum Engen

2009

Archive of Shared Interests - Transfer Zone - Temporary Life - Temporary Communities (in Zusammenarbeit), White Space, Zürich

Mitarbeit an den Ausstellungen Jules de Bruycker – Johannes Lotz, Shady El-Noshokaty, Gabriel Rossell-Santillán; Galerie Parrotta Contemporary Art, Stuttgart

2008

Volker Lehnert – Auch eine Verschwörung im Gelände. Druckgraphik. Galerie der Stadt Tuttlingen

Birgitta Weimer – Sphären. Installation, Objekte und Zeichnungen, Galerie der Stadt Tuttlingen
in Kooperation mit dem Kunstverein Leverkusen Schloss Morsbroich e.V.

Annette Besgen – Schattengewächse. Malerei und Zeichnung, Galerie der Stadt Tuttlingen

2007

Ins rechte Licht gerückt. Die Stadt Tuttlingen als Sammlerin. Galerie der Stadt Tuttlingen
Matthias Aeberli, Jörg Bach, Moritz Baumgartl, Ralf Behrendt, Albert Birkle, Volker Blumkowski, Miguel Rio Branco, Josef Bücheler, Jan Dörre, Peter Dreher, Klaus W. Eisenlohr, Angela M. Flaig, Felix Martin Furtwängler, Gottfried Graf, Hans-Hendrik Grimmling, Rudolf Güthinger, Hans-Uwe Hähn, Ingrid Hartlieb, Erich Hauser, Romuald Hengstler, Richard Hess, Marta Hoepffner, Petra Hofmann, Susanne Immer, Wolfgang Isle, Heinz Jahn, Mika Karhu, Emil Kiess, Hans-Jürgen Kossack, Janne Lehtinen, Wasa Marjanov, Wendelin Matt, Nanne Meyer, Irene Naef, Hartmut Neumann, Gerhard Opitz, Waldemar Otto, Jürgen Palmtag, Werner Pokorny, Paul Reichle, Gerhard Rießbeck, Irm Schoffers, Dietlinde Stengelin, Ilkka-Juhani Takalo-Eskola, Jan Peter Tripp, Andreas Welzenbach, G. Angelika Wetzel, Heinrich Wildemann, Andrea Zaumseil

20-jähriges Jubiläum der Galerie der Stadt Tuttlingen mit musikalischem Programm und Aktion von Ragani Haas

Stefanie Lampert – mind the gap. Malerei, Zeichnung und Lichtinstallation. Galerie der Stadt Tuttlingen

Jürgen Heinert – Nicht wissen, wohin es geht. Objekte, Fotografie, Film. Galerie der Stadt Tuttlingen

2006

Zwischen Traum und Wirklichkeit. Fotografie der Helsinki School
Henrik Duncker, Aino Kannisto, Janne Lehtinen und Ville Lenkkeri. Galerie der Stadt Tuttlingen
Kuratiert mit Ritva Röminger-Czako, Bonn. Förderung durch FRAME Finnish Fund for Art Exchange und die Botschaft von Finnland

Manfred Emmenegger-Kanzler. Plastische Arbeiten 2000-2006. Galerie der Stadt Tuttlingen

Jan Dörre – Eines Nachmittags. Malerei, Installation, Film. Galerie der Stadt Tuttlingen
in Kooperation mit der Galerie Leuenroth, Frankfurt /M.

2005

Weiter Blickwinkel. Fotografie von Man Ray bis Sigmar Polke. Galerie der Stadt Tuttlingen
Tina Barney, Hans Bellmer, Oliver Boberg, Katharina Bosse, František Drtikol, Nan Goldin, Dan Graham, Andreas Gursky, Clegg & Guttmann, Jitka Hanzlová, Naoya Hatakeyama, Candida Höfer, Matthias Hoch, Horst P. Horst, Axel Hütte, Jürgen Klauke, Marie-Jo Lafontaine, Samer Mohdad, Shirin Neshat, Walter Niedermayr, Sigmar Polke, Man Ray, Gerhard Richter, Thomas Ruff, Jörg Sasse, Michael Schmidt, Beat Streuli, Thomas Struth, Wolfgang Tillmans

Gegenwartskunst aus Lausanne und Genf. Galerie der Stadt Tuttlingen
u.a. Anne Blanchet, Catherine Bolle, Olivier Estoppey, Vincent Kohler, Daniel Ruggiero, Jean Scheurer, Berclaz de Sierre, André-Paul Zeller

Felix Martin Furtwängler – Première Pensée. Malerei und Papierarbeiten. Galerie der Stadt Tuttlingen
Kooperation mit den Städtischen Museen Jena

Helga Weihs – Grundriss Raumbild. Skulpturen und Wandstücke. Galerie der Stadt Tuttlingen

2004

Wasa Marjanov – Theater Boxes. Skulpturen und Objekte. Galerie der Stadt Tuttlingen
Kooperation u.a. mit dem Museum Franz Gertsch, Burgdorf (CH) und dem Museum Folkwang, Essen

Victor Vasarely im Umfeld der geometrisch-abstrakten Kunst in Frankreich. Galerie der Stadt Tuttlingen
Charles Bézie, Nicholas Bodde, Jean Dewasne, Jean Deyrolle, Jean-François Dubreuil, Jean Gorin, Auguste Herbin, Alberto Magnelli, Jacquier Stajnowicz, André Stempfel. In Kooperation mit der Galerie Lahumière, Paris

Emila Medková (1928-1985). Fotografie des tschechischen Surrealismus. Galerie der Stadt Tuttlingen
Kooperation mit Karel Srp, Galerie der Stadt Prag; dem Museum Bad Arolsen und dem Museum Hofheim/Taunus. Gefördert durch den Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds, Prag

Heinrich Wildemann (1904-1964), Retrospektive. Malerei und Druckgrafik. Galerie der Stadt Tuttlingen
Kooperation mit Prof. Klaus Kinter, Nachlassverwaltung Heinrich Wildemann

2003

Christoph Rihs – ego ver sum. Skulpturen und Installationen. Galerie der Stadt Tuttlingen; zeitgleich Installation im Alten Krematorium in Tuttlingen. Kooperation mit dem Centre PasquArt in Biel

Overdrive. Geschwindigkeit und Mobilität in der zeitgenössischen Kunst. Galerie der Stadt Tuttlingen
Reinhard Doubrawa, Bob Gramsma, Uschi Huber, Susanne Kutter, Rivka Rinn, Ina Weber, Jost Wischnewski; kuratiert von Dr. Stefan Rasche, Münster/Berlin

Chris Nägele – Kurvenreich. Neonobjekte und Lichtinstallationen. Galerie der Stadt Tuttlingen
In Kooperation mit den Städtischen Museen Heilbronn und der Kunsthalle Erfurt

2002

Städtische Grafiksammlung 1906-1984. Galerie der Stadt Tuttlingen
Horst Antes, Constant, Salvador Dalí, Harald Duwe, Philipp Franck, Ernst Fuchs, Wilhelm Gerstel, Arwed Gorella, HAP Grieshaber, Rudolf Hausner, Alfred Hrdlicka, Karl Hubbuch, Horst Janssen, Emil Kiess, Walther Klemm, Fritz Köthe, Julo Levin, Peter Nagel, Siegfried Neuenhausen, Jürgen Palmtag, Georg Karl Pfahler, Heimrad Prem, Karl Rössing, Bernd Schwering, Jan Sierhuis, Willi Sitte, Klaus Vogelgesang, A. Paul Weber

Machtproben. Skulptur, Malerei, Zeichnung, Druckgrafik
Maija Helasvuo, Mika Karhu, Heikki Marila, Jouko Pullinen
Gefördert durch die Botschaft von Finnland, Berlin und das Finnland-Institut in Deutschland, Berlin

Nelly (Elli Seraidari) (1899-1998). Fotografie 1920-1950
Gemeinsam kuratiert mit Dr. Matthias Harder, Berlin. Kooperation mit der Griechischen Kulturstiftung, Berlin und dem Benaki-Museum, Athen

Anne Nissen – Zeichnung, Objekt, Video 1996-2001

2001

Pioniere der amerikanischen Fotografie 1910-1990
Gemeinsam kuratiert mit Lorraine Davis, Zürich. Kooperation mit der Sammlung Pfeifer, Zürich
Berenice Abbott, Ansel Adams, Richard Avedon, Margaret Bourke-White, Wynn Bullock, Harry Calahan, Paul Caponigro, Ralston Crawford, Imogen Cunningham, Lynn Davis, Walker Evans, Robert Frank, Laura Gilpin, Mark Klett, Lewis Hine, Dorothea Lange, Annie Leibovitz, Sally Mann, Dorothy Norman, Irving Penn, Aaron Siskind, W. Eugene Smith, Frederick Sommer, Edward Steichen, Ralph Steiner, Alfred Stieglitz, Paul Strand, Karl Struss, Todd Webb, Brett Weston, Edward Weston, Minor White

Liz Bachhuber – Instrumentarium. Installationen, Objekte und Zeichnungen

Natursyndrom im Norden. Skulptur, Malerei und Fotografie
Radoslaw Gryta, Tuija Lampinen, Anneli Sipiläinen, Ilkka-Juhani Takalo-Eskola, Marjukka Vainio. Gefördert durch die Botschaft von Finnland, Berlin; den Strukturfonds der EU

Gerhard Opitz (1942-1999) – Retrospektive. Bilder und Objekte

2000

Christian Schad (1894-1982). Gemälde, Schadografien, Holzschnitte

Klaus Hack – Die Braut – Reifrock und zwei Kreuze. Skulpturen und Holzschnitte

Stipendiaten der Kunststiftung Baden-Württemberg
u.a. Birgit Brenner, Sabine Groß, Katharina Hinsberg, Isabel Zuber